brilleauge

Trotz meiner starken Sehbehinderung bin ich seit 1996 als Immobilienmakler tätig. 

Schwerbehindert durch diese Sehschwäche, kann ich mich als Betroffener gut in die Lage behinderter Menschen hineinfühlen.


Ich selbst muss mich im Alltag durch viele Barrieren im öffentlichen Raum bewegen -besser gesagt- kämpfen. Deshalb ist es mir besonders wichtig, im häuslichen Bereich so barrierefrei wie möglich leben zu können.

Nicht zuletzt aus diesem Grund ist es meinem Team und mir ein besonderes Anliegen für Sie ein Zuhause zu finden, in dem auch Sie sich so frei wie möglich entfalten können.

Mein Motto lautet: Selbstständig, sicher und zugleich behaglich wohnen!

Barrierefreiheit schadet niemanden...

Etwa 10 % der Bevölkerung ist auf ein Leben in Barrierefreiheit angewiesen und ca. 30 bis 40 % der Bevölkerung empfindet Barrierefreiheit als eine hilfreiche Unterstützung im Alltag. Barrierefreiheit stellt zudem für alle Menschen einen Mehrwert an Komfort dar.

                               Barrierefreiheit bedeutet ganz allgemein - die Abschaffung von Hindernissen in unserem Lebensalltag.


Folgendes gilt es bei Wohnraum für sehbehinderte und blinde Menschen, zu beachten :

  • Räume - frei von Stolperfallen
  • Räume - mit viel Tageslicht
  • Bedürfnisorientierte Beleuchtung
  • Vermeidung von Blendungen und Spiegelungen
  • Farbkontraste dB. bei Zarge und Türblatt
  • Türverglasung mit kontrastreicher Hell-Dunkel-Markierung
  • Kontrastmarkierung der Aufzugtür
  • Geometrisch einfache Wegführung und ein differenziertes Orientierungskonzept
    (Farbe, Licht, Oberflächen und Material)
  • Empfehlung zusätzlicher Individualfläche von 15m²

Immobilien-Suche




Barrierefrei

Kontakt & Impressum

Werbung